Die sommerlichen Temperaturen «trotzdem» geniessen:

  • Ferienerinnerungen teilen
  • Freunde treffen
  • Die lauen Sommerabende bei einem feinen Essen geniessen
  • Sich in den Schatten auf eine gemütliche Parkbank setzen
  • Bei heissen Temperaturen nicht ohne Hut und Sonnencrème nach draussen gehen
  • Viel trinken – auch ein heisser Tee tut gut
  • Einfach Nichtstun
  • Hände und Füsse in einem Bachbett abkühlen
  • Sich in einen Krimi vertiefen
  • Faulenzen im Liegestuhl
  • Früh aufstehen und den Sonnenaufgang bewundern
  • Einheimische Sommerfrüchtchen auf dem Markt kaufen und geniessen
  • Sich eine ausgedehnte Siesta gönnen
  • Einen Film «openair» erleben
  • Picknick im Park

Einfach das tun, was das Herz will.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen wunderschönen Sommer.
Im Alter zu Hause, Petra Schöb